Krimmler Tauernhaus

im Krimmler Achental

Das traditionsreiche Krimmler Tauernhaus im Krimmler Achental wurde bereits 1389 als Herberge für die Reisenden über den Krimmler Tauern urkundlich erwähnt. Heute ist es ein alpiner Stützpunkt für Bergsteiger und Tourengeher, besonders aber auch für Wanderer und Naturgenießer, die die herrliche  Aussicht in der Mitte des Achentals zu schätzen wissen.
Für Wanderer und Urlauber im Krimmler Achental stehen komfortable Zimmer mit Halbpension oder Zimmerlager mit Halbpension zur Verfügung.
Firmen nützen die außergewöhnliche, abgelegene Lage im traditionsreichen Ambiente gerne für die Abhaltung von Seminaren, Präsentationen oder Schulungen. Dafür stehen geeignete Räumlichkeiten mit entsprechender technischer Ausstattung zur Verfügung. Die Familie Geisler verwöhnt ihre Gäste mit Klassikern der Österreichischen Küche und mit lokalen Spezialitäten, für die großteils selbst erzeugte Lebensmittel verwendet werden.

Sie erreichen das Krimmler Tauernhaus im Sommer zu Fuß oder ganz bequem mit dem Nationalparktaxi (für das Nationalparktaxi ist eine Voranmeldung erforderlich - Tel.+43(0)664/2612174).
Das Krimmler Tauernhaus ist ganzjährig geöffnet.

Mehr über das Krimmler Tauernhaus

Webcams Krimmler Tauernhaus

Webcam Krimmler Tauernhaus Süd
Webcam Krimmler Tauernhaus Nord

Krimmler Tauernhaus ansehen