German
English

- Veranstaltungen -

Was kann man in Krimml sehen und machen

  • Bild: Adrian Reiter

21./ 22./ 23. Juni und 28. und 30. Juni 2019

Ins gelobte Land! - Eretz Austria?
Krimmler Theaterwanderung auf den Spuren des jüdischen Exodus von 1947 (!)

Interaktives Theater mit geführter Tageswanderung im Krimmler Achental

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges konnten oder wollten die meisten osteuropäischen Juden, die den Holocaust überlebt hatten, nicht mehr in Europa leben, wo ihre kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Lebensgrundlagen zerstört worden waren. In den Jahren 1945 bis 1948 wurden etwa 250.000 Juden aus Osteuropa illegal in die westlichen Besatzungszonen geschleust. Hier lebten sie als "displaced persons" in Lagern, wie etwa dem Lager Givat Avoda (hebräisch für „Hügel der Arbeit“) in Saalfelden, mit dem Ziel der Flucht nach Palästina – „Eretz Israel“.

Mehr darüber erfahren

  • APC Friedenswanderung

13. Alpine Peace Crossing - Friedenswanderung 29.6. 2019

Die Alpine Peace Friedenswanderung folgt jedes Jahr erneut dem Weg, den die jüdischen Flüchtlinge 1947 über den Krimmler Tauern nahmen, um nach Eretz Israel zu gelangen.

Bei Schlechtwetter oder zu viel Schnee auf dem Weg kann es kurzfristig zu einer Absage oder einer verkürzten Wanderung bis zur Windbachalm kommen.

Alle Infos dazu finden sie unter www.alpinepeacecrossing.org

Top