Krimml Waterfalls

- 385 meters down -

Nobody can refuse to this fascination!

The mighty river which is falling down to the valley basin of Krimml leads you to a gripping adventure.

Lower Krimml Waterfall

- 140 m drop height -

The Lower Krimml Waterfall (1040 m above sea level)
The Krimmler Ache,  a glacial stream, is coming down the lower waterfall consisting of two steps with a total height of more than 140 m. Natural seating available at Kürsingerplatz (climatic spa). 
Walking distance from Krimml:  20 minutes.
Directions: Follow the sightseeing path to the Krimml Waterfalls until you get to Hanke´s Cafe Restaurant. From there 2 minutes walking distance to Kürsinger Platz - Lower Krimml Waterfall. The sightseeing path is in a very good condition (path charge OeAV Alpenverein Warnsdorf/ Krimml).

Middle Krimml Waterfall

- 100 m drop height -

From Schönangerlboden the glacier stream is falling down the middle waterfall step from a height of 100 meters. If you feel like taking a break, the Schoenangerl restaurant is the perfect place to do so.
Walking distance from Krimml: 45 minutes
Directions: Follow the sightseeing path to the Krimml Waterfalls until you get to Hanke´s Cafe Restaurant. From there the waterfall path takes you to the Middle Krimml Waterfall (Schönangerlboden) and offers a spectacular view of the thundering water masses.
The sightseeing path is in a very good condition - steeply increasing (path charge OeAV Alpenverein Warnsdorf/ Krimml).

Topmost Krimml Waterfall

- 145 m drop height -

Topmost Krimml Waterfall - entrance to Krimml Achental Valley (1460m above sea level) 
Wonderful viewpoint to the Salzachtal Valley,  to the Topmost Krimml Waterfall and to the village Krimml, entrance to the Krimml Achental Valley. The Topmost Waterfall is the largest step of the Krimml Waterfalls.
Walking distance from Krimml:  1 hour 15 minutes
Directions:  Follow the sightseeing path to the Krimml Waterfalls until you get to Hanke´s Cafe Restaurant. From there the waterfall path takes you to the topmost waterfall and offers a spectacular view of the thundering water masses.
The sightseeing path is in a very good condition - steeply increasing (path charge OeAV Alpenverein Warnsdorf/ Krimml).

The Krimml Waterfalls path - trail and viewpoints on a map

"Panta rhei" - Alles fließt

Krimmler Wasserfälle – 50 Jahre Europäisches Diplom für geschützte Gebiete

Ausstellung im Krimmler Gemeindehaus während der Amtsstunden 2017

In Zusammenarbeit von:
Salzburger Nationalparkfonds, Österreichischer Alpenverein, Alpenverein Warnsdorf-Krimml, Land Salzburg, Gemeinde Krimml, Kulturverein Chrumbas, TVB Krimml

Im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der Verleihung des Europäischen Diploms für geschützte Gebiete für die Krimmler Wasserfälle zeigt diese Sonderausstellung in vier Stationen, wie das geschützte Naturmonument und „Pinzgauer Heiligtum“ zu dem geworden ist, was hunderttausende Besucher im Jahr aus dem In- und Ausland bewundern.

Ein geraffter Blick zurück erklärt, wie die Krimmler Wasserfälle Strahlkraft für die Menschen erlangten und unter welchen Umständen es zur erstmaligen Verleihung des Europadiploms kam. Welche Wechselwirkungen sich aus der regelmäßigen Verlängerung des Europäischen Diploms für geschützte Gebiete ergeben und wie modernes Nationalparkmanagement mit Sensibilität für Natur und Mensch funktionieren kann, ist Teil der Betrachtung der Gegenwart.

Dabei konzentrieren sich die Bilder und Texte auf das Wesentliche, um die Inhalte gedanklich nachvollziehbar zu machen.

Was sich verändert hat, was gleich geblieben ist und wie die Zukunft der Krimmler Wasserfälle aussehen könnte, damit beschäftigen sich die Stationen drei und vier, die damit Freiräume für Assoziationen öffnen und einen Beitrag für eine gesicherte Zukunft der Krimmler Wasserfälle im Nationalpark Hohe Tauern leisten möchten.

Getting there / parking